Drucken

Glucosaminsulfat

Glucosaminsulfat

Glucosaminsulfat


 

Glucosaminsulfat fördert elastische Gelenke und gesunde
Gelenkknorpel und bekämpft Arthrose und Gelenkschmerzen

 

Wenn Ihr Tier infolge von Arthrose (Gelenkverschleiß) unter Schmerzen leidet, bekommt man für gewöhnlich Schmerzmittel und/oder Entzündungshemmer vom Tierarzt verordnet. Diese können den Schmerz lindern, richten aber nichts gegen den fortschreitenden Gelenkverschleiß aus. Zudem sorgen sie häufig für schwere Nebenwirkungen.

Dagegen gibt es eine wirksame Alternative: Glucosaminsulfat
Es wirkt schmerzlindernd und kann den weiteren Knorpelabbau hemmen.

 

Glucosamin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das vom Körper aufgenommen und verarbeitet werden muss. Die Wirkung kann meistens innerhalb einem Monats wahrgenommen werden, es sind jedoch auch kürzere Zeiträume wie etwa zwei Wochen oder längere Zeiträume bis zu sechs Monaten denkbar. Das variiert je nach Tier und Zustand der Gelenke!

 

Wissenschaftliche Untersuchung

 

Vor gut 25 Jahren führten Wissenschaftler erstmalig Studien über einen bis dahin relativ unbekannten Stoff durch: Glucosaminsulfat, ein sogenannter Aminozucker, ist ein im menschlichen Körper natürlich vorkommender Stoff. Die Verabreichung hiervon als Nahrungsergänzungsmittel lieferte verblüffende Ergebnisse. Es zeigte sich, dass bei der Einnahme von Glucosaminsulfat der Gelenkverschleiß der Testpersonen gehemmt, der Schmerz gelindert und die Beweglichkeit der Gelenke verbessert wurde.

Dieses positive Ergebnis ist gut erklärbar. Die geringe Menge an Glucosamin, die der Körper selbst produziert, ist nämlich ein wichtiger Baustein für die Gelenke. Der Stoff wird beim Aufbau und der Versorgung von Knorpel, Gelenkkapsel, Sehnen und sonstigen 'Bindegewebe' verwendet. Ebenfalls trägt Glucosamin zur Erhaltung der Gelenkflüssigkeit bei. Mit fortschreitendem Alter ist der Körper immer weniger in der Lage, selbst Glucosamin zu produzieren. Die Verabreichung in Form eines Nahrungsergänzungsmittels kann die Lösung sein.

 

Inhalt

Eine Packung enthält 180 Kapseln mit jeweils 750 mg Glucosaminsulfat (595 mg Glucosaminbase) und 255 mg Kaliumchlorid.

Bestandteile: D-Glucosaminsulfat, Kaliumchlorid, Magnesiumstearat, Gelantine, natürlicher Farbstoff E 171. Nettogewicht: 203 Gramm. Produkt auf Basis der Schale von Schalentieren.

Information bzgl. Allergie:
Glucosaminsulfat enthält keinen Zucker, keine Gluten, Klebersubstanzen, Laktose, Hef
e, Konservierungsstoffe oder künstliche Geruchs-, Farb- oder Geschmacksstoffe.

 

Aufbewahrung

Am besten bewahren Sie das Produkt in einer gut verschlossenen Packung bei Zimmertemperatur (15-25 Grad) vorzugsweise an einem trockenen und dunklen Ort auf. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

 

Verabreichung

 

Hunde bis zu 15 kg Körpergewicht: 1 Kapsel mit 750 mg Glucosamin alle 2 Tage
Hunde von 15 - 35 kg Körpergewicht:  1 Kapsel mit 750 mg Glucosamin pro Tag
Hunde von 35 kg oder mehr Körpergewicht: 2 Kapseln mit 750 mg Glucosamin pro Tag

 

Die Kapseln können als Ganzes unter das Futter gemischt werden. Der Hund frisst die Kapseln dann ohne es zu merken mit. Sie können aber auch die Kapsel öffnen und den Inhalt unter das Futter mischen.

 

Die angegebene empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden.

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Glucosaminsulfat

29,50 *
*
Preise inkl. MwSt.